FAQ

Hier bekommst Du eine Übersicht aller Fragen und Antworten 

 

Alles rund um das Thema Stampin' Up! Bestellung

 

  • Gibt es einen Mindestbestellwert? +

    Ganz klar Nein! Jedoch erhältst Du Shopping Vorteile bei größeren Bestellungen. Mehr Informationen dazu findest Du unter Weiterlesen ...
  • Kann ich aus einem Katalog bestellen? +

    Aber klar! Manchmal gibt es sogar mehrere. Wenn Du Dich für meinen Newsletter angemeldet hast, erhältst Du diesen stets im PDF Format bei Katalogstart. Meine Kunden/Innen die in den letzten 3 Monaten bei mir eine Bestellung aufgegeben haben, erhalten diesen außerdem automatisch und kostenfrei per Post zugesandt. Falls Du Dich für meinen Newsletter anmelden möchtest, klicke jetzt auf Weiterlesen ...
  • Angebote | Rabatte +

    Es gibt Aktionsangebote von Stampin' Up! Diese findest Du jederzeit auf meiner Startseite zum Nachlesen. Wenn Du auf dem Laufenden gehalten werden möchtest, solltest Du Dich unbedingt für meinen Stampin‘ Up! Newsletter eintragen, denn dann informiere ich Dich, wenn es neue Aktionen gibt. Außerdem kannst Du bei deiner Stampin‘ Up! Bestellung z. B. auch von Shopping-Vorteilen profitieren.
  • Shopping-Vorteil? Was ist das? +

    Ab einem Bestellwert von 200€ erhältst Du Shopping-Vorteile über die Du, je nach Bestellwert, umsonst oder vergünstigt weitere Produkte bestellen kannst. Weitere Details findest Du unter Weiterlesen ...
  • Versanddauer +

    Zum Schutz seiner Demonstratoren besteht Stampin' Up! bei Bestellungen auf Vorkasse. Deswegen werden Bestellungen auch immer erst nach Zahlungseingang an Stampin' Up! aufgegeben. Nach der Bestellung dauert es in der Regel nur 3-5 Werktage bis Deine Bestellung ankommt. Allerdings kann es während Stampin‘ Up! Aktionen durchaus auch ein paar Tage länger dauern. Stampin' Up! ist jedoch bemüht, alle Bestellungen schnellstmöglich zu versenden.
  • Womit erfolgt der Versand? +

    Wenn Du über meinen Stampin‘ Up! Online Shop oder über mich bestellst (gilt nicht für Papierpakete von Pappyjon.de), werden alle Stampin‘ Up! Produkte per DHL versandt. Solltest Du aus Österreich oder einem anderen deutschsprachigen Ausland bestellen, über UPS.
  • Stampin‘ Up! Gutscheine +

    Wenn Du jemandem mit einen Stampin‘ Up! Gutschein eine Freude machen möchtest, dann wähle den Link "Weiterlesen" aus und Du wirst dazu viele weitere Informationen finden. Wichtig: Diese Gutscheine kannst du nur über mein Bestellformular einlösen und nicht im Stampin’ Up! Online Shop! Weiterlesen ...
  • Gastgeber/Innencode, was ist das? +

    Bei einer Bestellung über meinen Onlineshop (mit Angabe des Gastgebercodes) oder mich direkt, erhältst Du von mir ab einem Bestellwert von 25 € einen Treuepunkt (siehe auch Treuepunkte). Ab 200€ Bestellwert erhältst Du von Stampin‘ Up! Shopping-Vorteile. Das geht nur ohne die Eingabe des Gastgeberinnencode. Die Treuepunkte erhältst Du natürlich trotzdem! Du möchtest mehr über die Shoppingvorteile wissen? Dann bitte Weiterlesen ...
  • Wie bestelle ich im Online Shop? +

    Ich habe Dir auf dieser Seite bereits alles voreingestellt, somit sollte Deine Bestellung automatisch über mich laufen. Wenn Du Dich jedoch vergewissern möchtest, erkennst Du es daran, dass oben links „Bestellen bei: Yvonne Janssen“ steht. Außerdem erhältst Du bei Bestellaufgabe noch einmal eine Übersicht mit allen Details zu Deiner Bestellung, inklusive Angabe bei welchem Demonstrator bestellt wird. Ist die Bestellung dort nicht über mich gelistet wäre es lieb, wenn Du mir Deine Bestellung zuordnen würdest. Bedenke bitte, dass wenn ich nicht Deine gewählte Demonstratorin bin, ich auch nicht Deine Ansprechpartnerin bei evtl. Problemen bin.
  • 1

 

 

 Alles rund um das Thema Demonstratorin/In werden

  

  • Stampin' Up! Demonstrato/In? Was ist das? +

    Als Demonstratorin musst Du von den Produkten von Stampin' Up! überzeugt sein und Spaß am Basteln haben. Nur so kannst Du die Produkte von Stampin' Up! erfolgreich verkaufen. Das ist z. B. bei Deinen bastelfreudigen Nachbarn, Bekannten, Freunden, auf Stempelpartys/Workshops oder auch innerhalb der Familie möglich. Jeder der vom Basteln begeistert ist und hochwertige Produkte liebt, ist der richtige Ansprechpartner für Dich. Neben Workshops kannst Du die Produkte auch über einen Blog oder über Videos vertreiben. Wichtig ist, alles kann, nichts muss!
  • Was ist eine Stempelparty (Workshop)? +

    Eine Stempelparty/Workshop findet meist in einem kleinen Bastelkreis mit Freunden, Bekannten, Nachbarn o. ä. statt. Hier stellst Du die Produkte von Stampin' Up! vor, stehst dem Bastelkreis mit Fragen und Antworten zur Seite und nimmst ggfs. Bestellungen entgegen. Welchen Umfang die Stempelparty/der Workshop hat, bestimmst Du dabei selbst.
  • Was kostet mich der Einstieg bei Stampin' Up!? +

    Um bei Stampin' Up! einsteigen zu können, benötigst Du ein Starterset. Dies kostet Dich 129€, wobei Du Dir den Inhalt des Startersets ganz individuell zusammenstellen kannst. Wähle Dir Stampin' Up! Produkte im Wert von bis zu 175€. Außerdem erhältst Du automatisch von Stampin' Up! noch gratis ein Paket mit Geschäftsmaterialien (Wert mindestens 30€ | nicht frei wählbar). Bei dem vorgenannten handelt es sich um das Standardangebot und gilt nur außerhalb von speziellen Einstiegsangeboten (z. B. SALE-A-Bration, etc.) die Stampin' Up! immer mal wieder im Laufe des Jahres anbietet.
  • Wie sind meine Verdienstmöglichkeiten? +

    Wie bei allem richtet sich das danach, wie viel Zeit und Aufwand Du betreiben möchtest. Du erhältst auf den Verkauf von Stampin' Up! Produkten eine direkte Provision ab 20% des Nettoverkaufspreises. Diese Provision erhöht sich auf 25% wenn Du zu einem höheren Titel aufsteigst. Außerdem kommen noch verschiedene Bonuszahlungen für erreichte Ziele dazu. Falls Du ein Team aufbauen möchtest, kommen außerdem noch Teamprovisionen hinzu.
  • Benötige ich einen Mindestumsatz? +

    Eindeutig, ja. Wenn Du auf Dauer Stampin' Up! Demonstrator/In sein möchtest, musst Du einen Mindestumsatz von 365,05€ (Stand April 2021) im Quartal erreichen. Das hört sich zunächst viel an, wenn man jedoch die Provisionen (20% bzw. 25%) und die evtl. Shoppingvorteile abzieht, ist es wesentlich weniger.
  • Mindestumsatz nicht erreicht, was nun? +

    Wenn Du es nicht schaffen solltest, den Mindestumsatz im laufenden Quartal zu erreichen, ist das nicht schlimm, denn Du bekommst von Stampin' Up! einen weiteren Monat Zeit geschenkt. Erst wenn Du es dann auch nicht geschafft haben solltest, verlierst du Deinen Status als aktive/r DemonstratorIn. Wie bereits erwähnt ist der Mindestumsatz Deine einzige Verpflichtung. Du musst keine Strafe zahlen oder irgendetwas zurückgeben, wenn Du diese Verpflichtung nicht erfüllst. Ein Neueinstieg ist jederzeit möglich, in diesem Fall beginnst Du jedoch wieder von Anfang.
  • Ist ein Teamaufbau nötig? +

    Ob Du ein Team aufbauen möchtest oder nicht, bleibt völlig Dir überlassen. Wenn Du Fragen zum Aufbau eines Teams hast, stehen Dir auf jeden Fall jederzeit Deine Upline, in meinem Team wäre das ich und der Support von Stampin' Up! zur Verfügung!
  • Welches Team ist das richtige für mich? +

    Ich persönlich würde mich riesig freuen, wenn du Dich für mich und mein Team entscheidest, aber das kannst nur Du selbst entscheiden. Dank des Internets (Webseiten, Videos, etc.) oder auch durch stattfindende Stempelpartys/Workshops kannst Du Dir einen ersten Eindruck verschaffen. Es kann aber auch ein Telefonanruf sein, der Dir Klarheit gibt, ob der/die DemonstratorIn tatsächlich mit Dir harmonisiert.
  • Muss ich in der Nähe wohnen? +

    Nein, das musst Du definitiv nicht. Dank Internet, Handy und Social-Media kannst Du wunderbar Kontakt halten und Dich austauschen, egal ob Du in einer Großstadt, einer Kleinstadt, einem Dorf oder gar auf dem Land wohnst. Ich bin stets per E-Mail, über Social-Media, Handy und per Telefon für Dich erreichbar. Außerdem steht meinen Teammitgliedern eine sichere Signal Messenger Gruppe zur Verfügung.
  • Brauche ich eine Webseite? +

    Nein, es ist keine Webseite notwendig, schon gar nicht, wenn Du für den Eigenverbrauch bestellst. Wie und ob Du Stampin‘ Up! Produkte verkaufst, bleibt völlig Dir überlassen. Es ist immer eine Frage, was für ein Typ Mensch Du bist und was Dir liegt oder eben auch nicht. Bei dieser Frage kann Dir jedoch sicherlich Deine Upline helfen. Im Team Pappyjon wäre das in diesem Fall ich selbst.
  • Ist es möglich zu kündigen? +

    Sicher kannst Du jederzeit schriftlich zum Monatsende kündigen. Eine schriftliche Kündigung ist jedoch nicht unbedingt notwendig, denn wenn Du Deinen Mindestumsatz nicht erreichst, erlöscht Dein Demonstratorenvertrag automatisch. Rückforderungen, Telefonanrufe o. ä. von Stampin‘ Up! wird es keine geben.
  • Begriffserklärung: Upline & Downline +

    Upline ist die Person, bei der man ins Team einsteigen will bzw. eingestiegen ist, die für Dich da ist und Dir bei Fragen etc. zur Seite steht. Beim Team Pappyjon wäre das ich. Downline sind all jene Personen, die in Dein eigenes Team eingestiegen sind. So erkennt Ihr die Reihenfolge im Team.
  • 1

 

Hast Du weitere Fragen?

Dann melde Dich doch einfach telefonisch unter 04931 9552967 oder über das Kontaktformular bei mir. Ich würde mich freuen.💕

Diese Webseite verwendet Cookies. Zum einen die üblichen, unbedingt notwendigen System/Session-Cookies für die Basisfunktionen, zum Anderen um Ihnen Inhalte wie z. B. YouTube Videos anbieten zu können.